Alle Genres können angemeldet werden
Leider nur im Format einer DVD,
welche später auch zum Zeigen hergenommen wird, also
kein Rückversand, oder ggf. Rückporto beilegen...
Anmeldeschluß: 30.09.16
Da es keine Jury gibt, die die Filme selektiert,
werden neben formalen Kriterien, vor allem subjektive,
vom Antragsteller - selbst eingeschätzte - angesetzt:
generell gilt:
1. Der ProduzentIn/RegisseurIn muss das Ziel gehabt haben,
eine hochwertige Arbeit zu schaffen!
2. Das Werk sollte
a) abgelehnt worden sein (zum Beispiel von Fernsehsendern)
oder sonst wie bei der Vermarktung gescheitert sein, oder
b) inhaltlich das Scheitern zum Thema haben:
in Beziehungen, gesellschaftlich, sozial, individuell, ...
3. Der ProduzentIn/RegisseurIn sollte eine plausible Erklärung
für das Scheitern seines Werkes abgeben können
Des weiteren wird erwartet, das die Regs., wenn vor Ort, bei ihren Filmen anwesend sind